Acal BFi - Quality

Unternehmerische Verantwortung

Image
acal bfi

Das Management von Acal BFi ist zwar in erster Linie gegenüber seinen Anlegern und Aktionären rechenschaftspflichtig, berücksichtigt aber bei der Führung des Unternehmens alle Interessengruppen von Acal BFi, einschließlich der Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten sowie der lokalen Gemeinschaften und der Umwelt, in denen das Unternehmen tätig ist. In ausgewogener Weise, ohne die Optimierung der Renditen unnötig einzuschränken, ist er bestrebt, alle Risiken für den Unternehmenswert von Acal BFi, die sich aus sozialen, ökologischen und ethischen Fragen ergeben, zu erkennen und zu bewältigen und alle Chancen zu nutzen, die sich durch einen vernünftigen und rücksichtsvollen Umgang mit diesen Fragen ergeben, um den Unternehmenswert zu steigern.

Der Vorstand von Acal BFi hat Richtlinien in Bezug auf soziale Angelegenheiten verabschiedet, und die tägliche Verantwortung für die Umsetzung dieser Richtlinien wird an das Management der lokalen Betriebsgesellschaften von Acal BFi delegiert. Bei der Umsetzung dieser Grundsätze ist das Unternehmen bestrebt, die Kosten für das Risikomanagement in ein angemessenes Verhältnis zu ihrer Bedeutung für Acal BFi und seine Geschäftspartner zu setzen.

Eine erweiterte Version der Acal BFi-Politik zur sozialen Verantwortung des Unternehmens sowie weitere wichtige Richtlinien in diesem Bereich können unten heruntergeladen werden.