Datenschutzbestimmungen

Acal BFi Germany GmbH (“wir“, ”uns”, “unser” und “Acal BFi”) verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Diese Datenschutzbestimmungen (zusammen mit unseren Liefer- und Zahlungsbedingungen AGL und alle anderen Dokumente, auf die Bezug genommen wird) sind die Grundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Ihnen. Lesen Sie diese Bestimmungen bitte aufmerksam durch, um unsere Ansichten und Gepflogenheiten hinsichtlich Ihrer persönlichen Daten und unseren Umgang mit Ihnen zu verstehen.

Wer ist Acal BFi?

Acal BFi ist Marktführer in Europa für Spitzentechnologie-Lösungen und gehört zu Acal PLC. „Wir“, „uns“, „unser“ schließen deshalb immer auch die Acal PLC mit ein.

Acal BFi verfügt über Niederlassungen in 11 Ländern und vertreibt Produkte und Dienstleistungen europaweit.

Die Verantwortung für die Daten liegt gemäß britischem Data Protection Act (Datenschutzgesetz) aus dem Jahre 1998 ("das Gesetz") bei Acal BFi UK Limited of 3 The Business Centre, Molly Millars Lane, Wokingham, Berkshire RG41 2EY.

Welche Daten speichert Acal BFi von Ihnen?

Wir können folgende Daten über Sie erfassen und verarbeiten:

  • Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, indem Sie Bildschirmmasken auf unserer Webseite acalbfi.com ausfüllen (“unsere Seite”). Hierzu gehören auch Informationen, die Sie uns bei der Anmeldung auf unserer Seite, bei der Registrierung zu unserem Newsletter oder anderen Dienstleistungen bereitstellen. Bei Wettbewerben, Preisausschreiben oder, wenn Sie einen Fehler auf unserer Seite melden, können Sie ebenfalls nach Daten gefragt werden.
  • Ihre Korrespondenz, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.
  • Umfragen, die wir zu Marktforschungszwecken durchführen.
  • Einzelne Angaben zu Transaktionen sowie Angaben zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen Informationen über Ihre Besuche auf unserer Webseite, z.B. Datenverkehr, Ortsangaben, Weblogs und sonstige Kommunikationsdaten (die aber nicht darauf beschränkt sind), ganz gleich, ob dies für unsere eigenen Rechnungszwecke oder anderweitig erforderlich ist und die Ressourcen, auf die Sie zugreifen. /li>

Durch das Aufrufen unserer Webseite oder durch die Weitergabe von Informationen an uns erklären Sie sich einverstanden, an diese Geschäftsbedingungen gebunden zu sein, und Sie geben uns Ihre Zustimmung dafür, dass wir Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie verwenden dürfen.

Wenn Sie mit dieser Datenschutzregelung nicht einverstanden sind, sollten Sie unsere Seite nicht besuchen und keine persönlichen Daten auf unserer Webseite eingeben.

IP-Adressen

Wir können für den Zweck der Systemadministration Informationen über Ihren Computer sammeln, einschließlich - wo verfügbar - Informationen über Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und die Art Ihres Browsers, die Zahl Ihrer Besuche und von wo aus Sie auf unsere Seite und Dienstleistungen zugreifen. Dabei handelt es sich um statistische Daten zu Gewohnheiten und Mustern bei der Nutzung unserer Webseite, die nicht personenbezogen erfasst werden. Diese Daten helfen uns auch, Sie auf die Webseite der Acal BFi-Niederlassung in Ihrem Land weiterzuleiten.

Für welche Zwecke werden die Daten verwendet?

Wir verwenden die von Ihnen gespeicherten Informationen auf folgende Weisen.

  • Damit der Inhalt unserer Webseite für Sie und Ihren Computer auf die wirkungsvollste Weise präsentiert wird und damit Ihnen personalisierte Dienste zur Verfügung gestellt werden können
  • Um Ihnen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zu geben, die Sie angefordert haben und über andere eventuell für Sie interessante Dienstleistungen, sofern Sie dazu zugestimmt haben
  • Damit wir die aus einem mit Ihnen geschlossenen Vertrag hervorgehenden Verpflichtungen erfüllen können
  • Zur Verwaltung unserer Dienstleistungen und Datenbanken und zur Durchführung von Gewinnspielen und Preissauschreiben and denen Sie teilnehmen
  • Um Ihnen ggf. zu ermöglichen, an interaktiven Features unserer Dienstleistungen teilzunehmen
  • Um Sie über Veränderungen bei unseren Dienstleistungen zu informieren. um auf Anfragen, Kommentare oder Beschwerden reagieren zu können, die Sie bezüglich Acal BFi oder unserer Produkte oder Dienstleistungen machen.

Auf den lokalen Seiten unserer Landesgesellschaften finden Sie detaillierte Informationen darüber, wie wir Sie in Bezug auf bestimmte Dienstleistungen, Aktivitäten oder Online-Angeboten kontaktieren.

Wenn Sie bereits Kunde von uns sind, werden wir uns mit Informationen über Produkte und Dienstleistungen auf elektronischem Weg (E-Mail, SMS) nur dann an Sie wenden, wenn wir glauben, das könnte Sie interessieren oder weil sie Produkten oder Dienstleistungen ähneln, die Sie bereits erworben haben.

Wenn Sie ein neuer Kunde sind, werden wir Sie oder wenn wir ausgewählten Dritten erlauben sollten, Ihre Daten zu nutzen, auf elektronischem Wege nur kontaktieren, wenn Sie dazu Ihre Zustimmung gegeben haben.

Unter welchen Bedingungen gibt Acal BFi diese Informationen weiter?

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten an ein beliebiges Mitglied der Unternehmensgruppe, d. h. unsere Niederlassungen, unsere Holdinggesellschaft weiterzugeben, wie sie in Abschnitt 1159 des britischen Unternehmensgesetzes (UK Companies Act 2006) dargestellt sind.

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Bedingungen an Dritte weiterzugeben.

  • Zur Verarbeitung durch Dienstleister oder Service Provider, die auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen können, um ihre Dienstleistung uns gegenüber erbringen zu können.
  • Wenn wir ein Unternehmen oder Geschäftsaktivitäten kaufen oder verkaufen sollten; in diesem Fall können wir Ihre personenbezogenen Daten dem zukünftigen Verkäufer zur Verfügung stellen.
  • Sollte Acal BFi oder substantielle Teile davon von einer dritten Partei erworben werden, dann werden die personenbezogenen Daten, die wir von unseren Kunden speichern, als Teil der Vermögenswerte transferiert werden,
  • soweit wir dazu verpflichtet sind, um gesetzlichen Bestimmungen nachzukommen oder um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen, die aus unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen erwächst oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der Acal BFi, unserer Kunden oder anderer zu wahren. Dies schließt auch das Recht ein, diese Informationen mit anderen Firmen oder Organisationen zum Zwecke des Schutzes vor Betrug und der Minderung von Kreditrisiken zu teilen.

Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies, um Sie von anderen Benutzern unserer Seite unterscheiden zu können. Dies erlaubt es uns, Ihnen eine gute Benutzerführung zu ermöglichen und unsere Seite ständig zu verbessern. Für weitergehende Informationen über Cookies und wie und zu welchen Zwecken wir sie nutzen, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Wo sind die Daten gespeichert und wer verarbeitet sie?

Aufgrund des globalen Charakters der Internet-Infrastruktur können Ihre Daten an Standorte außerhalb des Europäischen Wirtschaftraumes („EWR“) weitergegeben und dort auch gespeichert werden. Außerdem werden Ihre Daten möglicherweise durch Mitarbeiter verarbeitet, die außerhalb des EWR für uns oder einen unserer Lieferanten oder Dienstleister tätig sind. Diese Mitarbeiter sind gegebenenfalls u. a. an der Bearbeitung Ihrer Bestellung, der Verarbeitung Ihrer Zahlungen und der Erbringung von Support-Leistungen beteiligt. Mit der Eingabe Ihrer Daten stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung und Verarbeitung zu. Wir werden alle möglichen Schritte unternehmen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten sicher und gemäß diesen Datenschutzbestimmungen behandelt werden.

Wenn Sie ein Passwort von uns erhalten (oder ausgewählt haben), das Ihnen den Zugriff auf bestimmte Teile dieser Webseite ermöglicht, sind Sie für die Geheimhaltung dieses Passworts verantwortlich.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet niemals völlig sicher. Wir tun unser Bestes zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, dennoch können wir für die Sicherheit Ihrer Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht garantieren - jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, verwenden wir strenge Verfahren und Sicherheitseinrichtungen, um deren Sicherheit in unserem System sicherzustellen.

Was sind meine Rechte?

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verwenden. Wir informieren Sie üblicherweise (vor dem Sammeln der Daten) darüber, wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für derartige Zwecke zu verwenden oder wenn wir beabsichtigen, dies durch Dritte tun zu lassen. Sie können Ihr Recht zur Verhinderung einer solchen Verwendung dadurch ausüben, indem Sie bestimmte Haken auf den jeweiligen Bildschirmmasken setzen, die wir zur Datenerhebung benutzen.

Alternativ können Sie zur Ausübung dieses Rechts direkt mit unserem Datenschutzbeauftragen Kontakt aufnehmen: 3 The Business Centre, Molly Millars Lane, Wokingham, Berkshire RG41 2EY.

Unsere Seite kann von Zeit zu Zeit Links zu und von anderen Webseiten unserer Lieferanten, Partner-Netzwerke, Werbekunden, Tochterunternehmen und anderen Dritten enthalten. Wenn Sie einem solchen Link folgen, beachten Sie bitte, dass diese Webseiten Ihre eigenen Datenschutzregelungen haben und wir für diese Regelungen keine Verantwortung oder Haftung akzeptieren. Überprüfen Sie bitte diese Regelungen, bevor Sie Ihre persönlichen Daten an diese Webseiten weitergeben.

Wie kann ich die Daten, die über mich gespeichert sind, einsehen?

Das Gesetz gibt Ihnen das Recht, auf bestimmte Informationen zuzugreifen, die wir über Sie speichern. Ihr Recht auf die Einsicht Ihrer Daten kann im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften ausgeübt werden.

Änderungen an unseren Datenschutzrichtlinien

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit angepasst werden. Im Zweifelsfall sollten Sie unsere Bedingungen prüfen, bevor Sie Daten eingeben. Das Datum der letzten Änderung finden Sie unten auf der Seite. Wenn Sie eventuellen Änderungen nicht zustimmen, geben Sie bitte keine weiteren Daten ein und benützen Sie die Seite nicht weiter.

Alle künftigen Änderungen unserer Datenschutzerklärung werden wir auf dieser Seite bekanntgeben.

Wie lange speichert Acal BFi meine Daten?

Wir bewahren Ihre persönlichen Informationen auf unseren Systemen so lange auf, wie Sie die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen nutzen oder solange, wie wir sie aus rechtlichen Gründen oder auf Grund von Verpflichtungen aus Verträgen aufbewahren müssen.

Wenn Sie Material bei uns einreichen, werden wir im Allgemeinen die Informationen so lange aufbewahren, wie es nach vernünftigem Ermessen zur Erfüllung des Zweckes, für den die Daten gedacht sind, sinnvoll ist. Zum Beispiel werden wir die Daten eines Preisausschreibens nur für die Dauer des Preisausschreibens speichern.

Wen kann ich ansprechen?

Fragen, Anmerkungen und Bitten zu dieser Datenschutzrichtlinie sind willkommen und zu richten an unseren Datenschutzbeauftragen: 3 The Business Centre, Molly Millars Lane, Wokingham, Berkshire RG41 2EY.

Zuletzt verändert am 17 Dezember 2012